Athletiker empfangen am Freitag FC Liefering!

Athletiker empfangen am Freitag FC Liefering!

Der LASK trifft am Freitag zu Hause im Spitzenspiel zwischen dem Ersten und dem Zweiten der Sky Go Ersten Liga auf den FC Liefering. Nach der Derby-Pleite sind die Mannen von Coach Oliver Glasner gefordert, um wieder zurück in die Erfolgsspur zu kommen. „Das 0:2 im Derby haben wir verarbeitet und ist in unseren Köpfen kein Thema mehr. Vielmehr schmerzt, dass jetzt unsere stolze Serie ein Ende gefunden hat“, ärgert sich Filip Dmitrovic noch immer.
Das erste Saisonduell endete für die Schwarz-Weißen alles andere als optimal, denn satte vier Gegentreffer fing man sich ein, verlor am Ende 2:4 trotz der besseren Leistung. „Ein irres Spiel. Wir wissen, was es zu tun gilt. Jeder weiß, dass Liefering eine extrem starke Mannschaft ist und das spielerische Element hervorragend ist. Stört man sie früh und geht man in die Zweikämpfe, dann kommen sie aus dem Tritt“, gibt sich unser Schlussmann kämpferisch.

Im heutigen Mittwoch-Training standen Standards am Programm – Oliver Glasner ließ unsere Athletiker aus allen Lagen schießen und perfektionierte dabei den Abschluss. Die Spieler zogen voll mit, die Stimmung im Team ist hervorragend. Wirbelwind Paulo Otavio nahm nach seiner Auswechslung am Freitag im Derby gegen Blau-Weiß Linz am Training teil.

Das Spitzenspiel wird von Herrn Robert Schörgenhofer sowie seinen beiden Assistenten Markus Gutschi und Stefan Gamper geleitet. Anstoß ist am Freitag um 18.30 Uhr im Paschinger Waldstadion. „Wir hoffen auf Eure Unterstützung und ich bin mir ziemlich sicher, dass wir am Ende als Sieger vom Platz gehen können. Wir wissen, was zu tun ist“, richtet Dmitrovic den Fans aus.

> Zum News Archiv