Derbytime in der Stadt!

Derbytime in der Stadt!

In der 11. Runde der SkyGo Erste Liga kommt es zum zweiten Stahlstadt Derby der Saison. Der  FC Blau Weiß Linz, empfängt unsere Schwarz-Weißen auf der Linzer Gugl. Nach dem 2:1 Cuperfolg gegen Kalsdorf will die Glasner-Elf auch im zweiten Aufeinandertreffen gegen das Tabellenschlusslicht voll anschreiben. Das erste Duell in Pasching ging mit 2:1 an den LASK. In den bisherigen zehn Spielen der Saison konnten die Athletiker immer treffen, so soll die positive Serie auch im Derby  fortgesetzt werden.

Oliver Glasner vor dem Derby:

„Wir stehen als Mannschaft gut da und die Leistung ist in den letzten Wochen stetig nach oben gegangen. Wir wollen den Schwung auch im zweiten Derby mitnehmen und am Ende mit unseren tollen Fans feiern!“

Verletzungsbedingt fehlen wird Fabian Miesenböck. der sich in Kalsdorf eine Knieverletzung zuzog, bzw. der gesperrte Christian Ramsebner, augrund seiner fünften Gelben Karte. Tickets für das Derby gibt es bei Machsport in der Plus City, bzw. an der Tageskasse vor dem Linzer Stadion.

Freitag, 23.09.2016, 20:30 Uhr (live auf ORF Sport+ und Sky), Stadion der Stadt Linz, Schiedsrichter: Julian Weinberger

Fakten zum Spiel und Gegner:

– Der LASK Linz spielt erstmals 2016/17 im Stadion der Stadt Linz. In den letzten beiden Spielen auf der Gugl blieb der LASK Linz sieglos (1:1 gegen die KSV 1919 und 0:2 gegen den SC Austria Lustenau).

– Der LASK Linz gewann 3 Auswärtsspiele in Folge – mehr waren es für den LASK Linz in den obersten 2 Spielklassen nur im März 1994 (Sky Go Erste Liga, damals 5 in Folge).

– Der FC Blau-Weiß Linz und der LASK Linz kassierten jeweils 25% der Gegentore in der 1. Hälfte – kein Team anteilig weniger in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.

– Rene Gartler traf 3 Spiele in Folge – wie zuletzt im September 2015. Damals traf er in der Sky Go Ersten Liga sogar 5 Spiele in Folge.

> Zum News Archiv