4:0-Erfolg gegen Amstetten


Sieg im Testspiel




Der LASK siegt im Testspiel gegen den SKU Amstetten mit 4:0. Die Tore kommen von Emanuel Pogatetz (5´, 39´) sowie Dominik Frieser (48`) und Nicolas Meister (61´). Bei strahlendem Sonnenschein lassen die Athletiker vor etwa 300 Zusehern in der heimischen TGW-Arena den Niederösterreichern in keiner Phase des Spiels eine Chance.

Bereits in der fünften Spielminute ist es Emanuel Pogatetz per Kopf nach einer Ecke von Dogan Erdogan. Chancen im Minutentakt für den LASK. Dann ist es abermals Pogatetz, der nach einem Zweikampf im Strafraum zum 2:0 einschiebt. Der dritte Treffer folgt nach einem schönen Konter über die Flügel durch Dominik Frieser. Den Schlusspunkt setzt Nicolas Meister, der sich im Eins-gegen-Eins gegen die Amstettner Hintermannschaft sehenswert durchsetzt und zum  4:0-Endstand einschiebt.

Oliver Glasner über das Spiel:

„Ich bin mit dem Test und unserem Auftritt zufrieden, wichtig war, dass alle Spieler auf ihre Einsatzzeiten gekommen sind!“

 

 

 

 

Weitere Themen