6:1 Sieg im Test


Erfolg über Französische Auswahl




Der LASK besiegt im Testspiel Football Horizons mit 6:1. Die Tore kommen von Wostry (5`), Tetteh (27`) Otubanjo (48 bzw. 90`) Victor (63´) und Jamnig (81`).

Nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit und einer 2:1 Führung der Athletiker, wurden die Gäste im zweiten Durchgang mit 6:1 vom Platz gefegt. Nach starkem Beginn und einem Kopfball durch Wostry, kam die Franz. Auswahl auch immer wieder durch Standards zu Abschlüssen und so auch zum Anschlusstreffer vom Sechzehner per Aussenriss.

Vor allem im zweiten Durchgang sahen die  200 Zuschauer auf der OÖFV-Anlage eine Glasner-Elf, die in der Defensive organisiert und konzentriert verteidigte und in der Offensive immer wieder gefährlich und schnell vors das Tor der Franzosen kam. Somit erspielten sich die Schwarz-Weißen ein klares optisches Übergewicht mit den besseren Torchancen die auch genutzt wurden.

Wie schon beim Test gegen die Serben, verzichtete der Trainer auf große Wechselspielchen. Lediglich Samuel Tetteh und Markus Wostry, machten für Emanuel Pogatetz und Yusuf Otubanjo Platz. Anders als im ersten Durchgang, kamen die Athletiker  besser in das Spiel und konnten gleich nach der Pause auf 3:1 erhöhen. Nun heißt es Kräfte bündeln und am Samstag im Freundschaftsspiel gegen Landesligisten Gallneukirchen einen draufzulegen.