Erneute Knieverletzung bei Tobias Anselm


Schwere Verletzung bei Tobias Anselm: Der 22-jährige Mittelstürmer hat sich am Donnerstag im Training erneut einen Kreuzbandriss zugezogen. Es ist der zweite Kreuzbandriss in seiner noch jungen Karriere.

Tobias Anselm war letzte Saison an die WSG-Tirol verliehen. Im September 2021 zog er sich beim Spiel gegen Sturm Graz einen Kreuzbandriss zu. Seit diesem Zeitpunkt arbeitete er hart für sein Comeback und trainierte bereits wieder mit unseren Athletikern.

Sportkoordinator Dino Buric:

„Diese Diagnose trifft uns hart und ist extrem bitter. Wichtig ist jetzt, dass er sich voll und ganz auf seine Genesung konzentrieren kann. Wir sind uns sicher, dass Tobias stärker zurückkommen wird, weil er ein super Junge ist. Wir unterstützen ihn alle als Team und wünschen ihm gute Besserung!“