Jan Boller wechselt von Leverkusen zum LASK


Der 19-jährige Abwehrspieler Jan Boller unterzeichnet einen Vertrag bis 2021 inklusive Option auf ein weiteres Jahr in Linz. In den vergangenen sechs Jahren spielte er in allen Nachwuchsmannschaften der Rheinländer und kam in der abgelaufenen Spielzeit 26-mal in der A-Junioren-Bundesliga West zum Einsatz. Um nötige Spielpraxis sammeln zu können, wird er gleichzeitig zum FC Juniors OÖ kooperiert. 
Jürgen Werner über die Verpflichtung von Jan Boller
 
„Wir haben uns intensiv um Jan bemüht und denken hier ein richtig gutes Talent verpflichtet zu haben, er soll die Zeit bekommen um beim FC Juniors OÖ den nächsten Schritt seiner Karriere machen zu können, natürlich ist er in weiterer Folge auch ein Thema für die Kampfmannschaft des LASK.“