eBundesliga 2020/21

Der größte eSport-Bewerb Österreichs, die eBundesliga, geht in die vierte Saison. In dieser Saison kämpfen unsere Konsolen-Athletiker sowohl im Team- als auch im Einzelbewerb um die Meisterkrone!

FIFA 21 ist da – und damit startet gleichzeitig die neue eBundesliga-Saison! Nach den Erfolgen der Vorjahre (Einzelmeister 2017/18, dritter Platz im Team-Bewerb 2019/20) will der LASK auch dieses Jahr am virtuellen Rasen aufzeigen – und das in gleich zwei Bewerben:

 

Der LASK im Team-Bewerb

Von Jänner bis März 2021 lief der Teambewerb der diesjährigen eBundesliga-Saison. Für den LASK ging eine Mannschaft von erfahrenen eSportlern an den Start: Mahmut Gündüz, Sandro Poschinger, Fabian Wild und Kapitän Aleks Bejko kämpften für unsere Schwarz-Weißen um den Einzug in die Finalrunde. Der Modus gleicht dem Spielplan der realen Tipico Bundesliga: Es werden elf Runden gespielt (Jeder-gegen-Jeden), wobei jede Runde aus drei Einzelspielen besteht. Die ersten sechs Teams landen in der Meistergruppe und kämpfen im Finaldurchgang um den eBundesliga-Teambewerbs-Titel 2021.

Wie es für unsere eBundesliga-Mannschaft im Teambewerb gelaufen ist, erfährt ihr in unseren Saison-Updates:
Spieltag 1-6
Spieltag 7-11

 

Der LASK im Einzel-Bewerb

Am 5. Juni 2021 steigt in Wien das große Einzelfinale der eBundesliga. Im November fand hierfür das Qualifikations-Turnier des LASK statt, bei dem sich die besten fünf Spieler ein Ticket sichern konnten. Mit Aleks Bejko und Mahmut Gündüz treten gleich zwei Schwarz-Weiße sowohl im Team- als auch im Einzelbewerb an. Das Teilnehmerfeld der Athletiker wird durch Kevin Seifried, Benjamin Suljanovic und Haroun Yassin vervollständigt.

Das Einzelfinale wird im FIFA-Ultimate-Modus ausgespielt. Jeder Spieler stellt sein ganz persönliches Best-of-Bundesliga-Team zusammen und kämpft um ein Preisgeld von insgesamt 5.000 Euro und den prestigeträchtigen eBundesliga-Siegerpokal. Die beiden Finalisten erhalten außerdem Play-In-Seats für die EA Sports FIFA 21 Global Series. Weitere 5.000 Euro Preisgeld werden unter den bestplatzierten Spielern des Einzelfinales aufgeteilt.

Wir wünschen allen schwarz-weißen FIFA-Zockern viel Erfolg in der diesjährigen eBundesliga-Saison! 💪

 

Zweite Chance: eBundesliga-Majors

All jene, die in unserer Online-Quali kein Ticket für das große Einzelfinale ergattern konnten, haben im April eine zweite Chance: Bei den eBundesliga-Majors werden vier Plätze im All-Star-Team vergeben! Alle Infos zur Anmeldung & Terminen findet ihr hier!