Nächste Testspiele vor der Brust



Früher wurde fast jedes Jahr gegen Vereine aus dem Nachbarland Böhmen gespielt. Über 70 mal trat der LASK gegen Tschechische Mannschaften an, in den nächsten 8 Tagen sollen nun also drei weitere dazu kommen.


Den Beginn machen die Athletiker gegen FC Slovan Liberec, der 1958 gegründete Verein aus der 104 000 Einwohner-Stadt Liberec spielt in der höchsten Tschechischen Liga.


2002 wurde Slovan als erste Nicht-Prager Mannschaft Fußballmeister. Insgesamt konnte sie dreimal gewonnen werden, nebenbei konnten sie zwei Pokalsiege zu verbuchen und 2002 erreichte man das UEFA-Cup Viertelfinale. Die vergangene Saison schloss man mit dem sechsten Platz ab.
Gespielt wird am Freitag, 28. Juni um 17:00 in der Peugeot Ertl Arena in Peuerbach. Bereits einen Tag später treffen die Athletiker in Marchtrenk im Rahmen der 60-Jahre Feier auf die ASKÖ Viktoria Marchtrenk. Anstoß ist ebenfalls um 17:00.