Ab 8.3. auch LASKler-Sektor N14 für Tagestickets geöffnet


Nur einen Tag nach der Öffnung des exklusiven LASKler-Sektors N4 sind auch in diesem nur noch Restkarten erhältlich. Daher öffnet der LASK ab Mittwoch, 8. März auch den LASKler-Sektor N14 im Oberrang!

Die Raiffeisen Arena füllt sich stündlich mehr – im kommenden Heimspiel gegen den FC Red Bull Salzburg ist eine Top-Kulisse garantiert. Aufgrund der großen Nachfrage öffnete der LASK am Montag den exklusiven LASKler-Sektor N4, der bis dato ausschließlich LASKler-Abobesitzern (EUR 890,- pro Saison) vorbehalten war. Nach nur einem Tag sind auch dort nur mehr wenige Plätze erhältlich. Daher öffnet der LASK nun mit Mittwoch, den 8. März um 9 Uhr den letzten verfügbaren Sektor der Raiffeisen Arena, den LASKler-Sektor N14 im Oberrang. Der Sektor N14 beherbergt gemeinsam mit N4 die besten Plätze der Schwarz Weiß Tribüne: Direkt an der Mittellinie, mit bester Sicht aufs Spielgeschehen. Der Tagesticket-Vollpreis für die zentral gelegenen Sektoren N4 und N14 beträgt EUR 80,-.

In den Sektoren N12, N16 sowie O11-O13 sind gegenwärtig nur noch einzelne Restkarten verfügbar, alle anderen bisher aufgelegten Tagestickets sind bereits ausverkauft. Ausreichend Tickets gibt’s nach wie vor in den ASK-Kurven-Sektoren W11A und W11B.

Die Tagestickets fürs Heimspiel gegen Salzburg sind sowohl im Online-Ticketshop als auch in der LASK-Geschäftsstelle in Pasching und im HYPO-LASK-Corner in der Linzer Landstraße erhältlich, jeweils zu den Öffnungszeiten. Die Preise gestalten sich wie folgt:

  • LASKler-Sektor (Sektor N4, N14)
    • Vollpreis: EUR 80,-
    • Kind*: EUR 40,-
  • Schwarz Weiß Tribüne (Sektoren N12, N16)
    • Vollpreis: EUR 55,-
    • Kind*: EUR 27,50
  • Familientribüne (Sektoren O11, O12, O13)
    • Vollpreis: EUR 50,-
    • Kind*: EUR 25,-
  • ASK Kurve (Sektoren W11A, W11B)
    • Vollpreis: EUR 40,-
    • Kind*: EUR 20,-

*Kind: 6 – 14 Jahre

Die ASK Stehplatztribüne sowie der Unterrang der Schwarz Weiß Tribüne und der Familientribüne, sowie die Kurvensektoren N1, N11A, N11B, N13, N15, O4 und O14 sind bereits restlos ausverkauft.

Wir freuen uns auf eure zahlreiche Unterstützung im zweiten Heimspiel in unserer Raiffeisen Arena!