Der LASK-Winterfahrplan 2022/23


Die Herbstsaison ist vorbei, unsere Mannschaft weilt im Urlaub. Doch schon in zwei Wochen geht’s für unsere Schwarz-Weißen rein in die rekordverdächtig lange Wintervorbereitung 2022/23. Die wichtigsten Termine:

30. November – Trainingsstart

Am Mittwoch, den 30. November fällt der Startschuss für die Wintervorbereitung des LASK & unser Team absolviert das erste Mannschaftstraining. Bereits am 28. November beginnen die vorbereitenden Leistungstests.

 

Testspiele im Dezember

Im Dezember sind die folgenden drei Testspiele geplant:

  • 2. Dezember, 14 Uhr: LASK – FC Admira | Raiffeisen Arena Pasching | Tickets
  • 10. Dezember, 14 Uhr: SKN St. Pölten – LASK | NV Arena
  • 17. Dezember, 13 Uhr: LASK – SpVgg Bayreuth | Raiffeisen Arena Pasching | Tickets

Ticketinfos für die Heimspiel-Tests gegen die Admira und Bayreuth sind hier zu finden.

 

3. Jänner 2023 – Zweiter Trainingsstart

Nach der Weihnachtspause starten unsere Jungs am 3. Jänner in den zweiten Block der Wintervorbereitung. Im Jänner sind zwei weitere Testspiele geplant:

  • 14. Jänner, 14 Uhr: LASK – SK Vorwärts Steyr | Spielort offen*
  • 17. Jänner, 14 Uhr: LASK – Kapfenberger SV | Spielort offen*


*
Der Spielort
ist witterungsabhängig und wird kurzfristig festgelegt.

 

19. – 28. Jänner 2023 – Trainingslager in Belek

Wie auch in der Vorsaison bestreiten die Schwarz-Weißen ab  Montag, 19. Jänner ein zehntägiges Trainingslager in Belek. Neben einem dichten Trainingsprogramm stehen dabei auch Testspiele an, die sich derzeit noch in Planung befinden.

 

5. Februar 2023 – UNIQA-ÖFB-Cup-Viertelfinale

Eine Woche nach der Rückkehr aus Belek steigt schließlich das erste Pflichtspiel des Jahres: Am 5. Februar empfängt der LASK im UNIQA ÖFB Cup den SK Austria Klagenfurt in der Raiffeisen Arena Pasching (18 Uhr, live auf ORF 1).