Zurück in die Erfolgsspur


LASK beim WAC gefordert




Zurück in die Erfolgsspur will der LASK am kommenden Spieltag beim Wolfsberger AC. Die Glasner-Elf ist nach den letzten beiden Niederlagen gefordert und plant nun auswärts wichtige Punkte ein. Der RZ Pellets WAC konnte in den beiden bisherigen Saisonduellen gegen den Athletiker noch kein Tor erzielen. Nach einem torlosen Remis im Lavanttal gewannen die Linzer ihr Heimspiel mit 2:0. Die Kärntner sind eigenen Stadion seit neun Spielen sieglos und blieben dabei auch sechs Mal ohne Torerfolg.

„Wir müssen wieder zu unseren Tugenden zurückfinden“, fordert Mittelfeldspieler Thomas Goiginger vor der Partie.

Oliver Glasner vor der Partie. “ Ich erwarte einen sehr harten Gegner, wir müssen den Kampf annehmen, es wird sehr viele zweite Bälle geben, diese müssen wir behaupten, dann kommen wir auch zu unseren Chancen die wir nützen wollen!“ 

Verletzungsbedingt nicht dabei sind Dogan Erdogan, Alexander Riemann (krank), Mergim Berisha und Maximilian Ullmann (im Aufbau).

Fakten zum Spiel:

  • In den 10 Pflichtspielduellen zwischen dem RZ Pellets WAC und dem LASK gab es immer nach einem Sieg des LASK einen Sieg der Kärntner und danach eine Punkteteilung, worauf wieder ein LASK-Sieg folgte – am 17. Spieltag gewann der LASK.
  • Der RZ Pellets WAC ist in Pflichtspielen zu Hause gegen den LASK ungeschlagen (2 Siege, 3 Remis).
  • Der RZ Pelletes WAC blieb 9-mal ohne Gegentor – nur der FC Red Bull Salzburg (11-mal) in dieser Saison der Tipico Bundesliga häufiger.
  • Der LASK kassiertet 29 Gegentore – nur der FC Red Bull Salzburg (17) weniger. Eine so starke Defensive als Aufsteiger stellte zuletzt der FC Wacker Innsbruck 2010/11 (damals 28 Gegentore).
  • Heimo Pfeifenberger steht vor seinem 82. Spiel in der Tipico Bundesliga als Trainer des RZ Pellets WAC – damit wäre er der Rekord-Bundesliga-Trainer der Kärntner.

 

Gesamtbilanz: 2 Spiele / 0 S / 1 U / 1 N – Tore 0:2

Heimbilanz: 1 Spiel / 0 S / 1 U / 0 N – Tore: 0:0

1. Spiel gegeneinander: 16.09.2017 (0:0)

1. Heimspiel: 16.09.2017 (0:0)

Höchster Sieg:

Höchster Heimsieg:

Höchste Niederlage: 0:2 (29.11.2017)

Höchste Heimniederlage:

Die letzten Spiele gegeneinander:
0:2
(A/29.11.2017) – 0:0 (H/16.09.2017)

 

RZ Pellets WAC – LASK

Samstag, 10.03.2018, 18:30 Uhr, Lavanttal Arena (live bei Sky), Schiedsrichter Harald Lechner